Sommerlager für Kinder von 8 bis 14 Jahren

Von Ende Juni bis Ende August können Auslandschweizer- Kinder in zweiwöchigen Sommerlagern zusammen mit 30 bis 50 anderen Kindern aus der ganzen Welt eine tolle Zeit verbringen und gleichzeitig die Schweiz und ihre Kultur kennenlernen.

In den Lagern der Stiftung für junge Auslandschweizer werden Sehenswürdigkeiten besichtigt, auf kleinen Wanderungen Seen, Berge, Flüsse, Landschaften entdeckt und Städte besucht. Es wird auch Tage geben, an denen wir beim Lagerhaus bleiben. Dann stehen Spiel und Sport und verschiedene Workshops im Vordergrund.

Natürlich werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch Gelegenheit haben, viel Wissenswertes über die Schweiz zu erfahren. Wir werden uns beispielsweise mit den Schweizer Sprachen, mit Schweizer Liedern, Schweizer Kochrezepten sowie typischen Schweizer Spielen und Sportarten beschäftigen.

Das Zusammensein mit Teilnehmenden aus anderen Ländern und der Austausch über Sprach-, Kultur- und Landesgrenzen hinweg ist eine einmalige Gelegenheit, um neue Freundschaften zu knüpfen und Unvergessliches zu erleben!

Die Stiftung für junge Auslandschweizer möchte allen Auslandschweizer-Kindern wenigstens einmal die Chance geben, die Schweiz auf diese Art und Weise kennenzulernen. Deshalb werden in berechtigten Fällen Beitragsreduktionen gewährt. Das entsprechende Formular kann auf dem Anmeldeformular bestellt werden. Wir erteilen Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Es gibt in unseren Ferienlagern noch freie Plätze. Die genauen Angaben dazu sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.sjas.ch/de/ferienlager. Auf Anfrage stellen wir Ihnen unsere Informationsbroschüre mit der Angebotsübersicht gerne auch per Post zu.

Stiftung für junge Auslandschweizer (SJAS)

Alpenstrasse 26, CH 3006 Bern

Tel: +41 31 356 61 16, Fax: +41 31 356 61 01

Mail: info@sjas.ch, www.sjas.ch

Comments (0)

Escribir un comentario nuevo

Los comentarios se aprueban en un plazo de 1 a 3 días. La redacción se reserva el derecho a no publicar comentarios discriminatorios, racistas, que atenten contra el honor o inciten al odio. Aquí explicamos detalladamente las reglas a seguir cuando quiera hacer comentarios.

Ha trascurrido más de un año desde que el Banco Nacional Suizo (BNS) abandonara el tipo mínimo de cambio frente al euro. La medida ha costado hasta...

Leer más

La misión del BNS es asegurar la estabilidad de los precios. Sin embargo, éstos han bajado desde que se abandonó el tipo mínimo o tipo de referencia....

Leer más

¿Qué orientación debe tomar la política de asilo en Suiza? El 5 de junio de 2016, el pueblo lo decidirá en las urnas. Los comicios forzados por la UDC...

Leer más

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Wer weiss. Eines steht aber fest: Mit Sicherheit gibts einen lebendigen Tourismus nach dem Tod. Für Dahingeschiedene...

Leer más
Visto
17.03.2016

Arte actual del Tesino

¿Cuáles son las actuales tendencias del arte tesinés? Ésta es la pregunta a la que desde hace años trata de contestar el MASI de Lugano a través de...

Leer más
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch