Emotionale Momente in der zweiten Heimat

Mädchen in Schwingerhosen aus grobem Zwilch, Jugendliche in der Bergwelt in engem Kontakt mit einer einheimischen Geiss, Wagemutige am schroffen Fels bei Saas-Grund und lernwillige Sprachschülerinnen an den Gestaden des Genfersees: Was im Ausland lebende Schweizer Kinder und Jugendliche während der Lager in ihrer zweiten Heimat erleben, ist voller Höhepunkte und erinnerungswürdiger Momente.

Radeln, Wandern, Schwingen, Klettern, Plaudern, Feiern: Die Bilder sprechen für sich. Möglich werden solche Schnappschüsse, weil die Stiftung für junge Auslandschweizer (SJAS) und der Jugenddienst der ASO jedes Jahr Kurse und Lager für Auslandschweizer im Alter zwischen 8 und 25 Jahren organisieren. Die Ziele der Kinder- und Jugendprojekte sind:

  • Die TeilnehmerInnen lernen ihre zweite Heimat, die Schweiz, näher kennen.
  • Junge Auslandschweizer aus der ganzen Welt werden zusammengeführt.
  • Verständnis für die Mentalität und Lebensweise der zweiten Heimat, sowie deren Kultur, Geschichte und Gesellschaft wird geschaffen.
  • Jedem jungen Auslandschweizer wird mindestens ein Aufenthalt in der Schweiz ermöglicht. Damit dieser Aufenthalt allen ermöglicht werden kann, sammeln wir Spendengelder, um finanziell schwächere Familien zu unterstützen, sei es mit einem Beitrag an die Lager- und/oder an die Reisekosten.

Um diese Projekte durchführen zu können, benötigt es die Mitarbeit von vielen freiwilligen Helfern. Jährlich sind nahezu 160 Leiterpersonen und 30 Gastfamilien im Einsatz, um den jungen Auslandschweizern einen tollen Aufenthalt in der Schweiz zu ermöglichen. Neben den erwähnten Zielen ist auch die Qualität der Durchführung der Projekte sehr wichtig. Die Sommer- und Winterlager werden nach den in der Schweiz gängigen «Jugend+Sport»-Richtlinien (J+S) geplant und umgesetzt. Um unsere Leiterinnen und Leiter gut vorzubereiten, wird jährlich ein Leiterausbildungskurs angeboten. Bei den Sprachkursen wird mit renommierten Sprachschulen zusammengearbeitet.

Die Stiftung für junge Auslandschweizer organisierte diesen Sommer neun Kinderferienlager. Es nahmen insgesamt 339 Kinder zwischen 8 und 14 Jahren aus über 70 Ländern teil. Der Jugenddienst organisierte im Sommer fünf Jugendlager, drei Sprachkurse und mehrere Gastfamilienaufenthalte. Insgesamt nahmen 200 Jugendliche aus über 60 Ländern an den Jugendangeboten teil. Erfreulich ist, dass sowohl bei der SJAS wie auch beim Jugenddienst der ASO alle Lager und Kurse ausgebucht waren.

Eine Organisation für Jugendliche
und eine Stiftung für Kinder

Der Jugenddienst ist eine Abteilung der Auslandschweizer-Organisation (ASO), welche sowohl Freizeit-, Bildungs- und politische Angebote für Jugendliche ab 15 Jahren organisiert.

Die Stiftung für Junge Auslandschweizer SJAS ist eine von der Stiftung ZEWO anerkannte und unabhängige Organisation, welche jährlich zehn Lager für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren anbietet.

Beide Partnerorganisationen arbeiten unabhängig voneinander, verfügen über eigene Webseiten und Anmeldeverfahren, arbeiten jedoch eng zusammen.

Sommerlager für Kinder von 8 bis 14 Jahren

Von Ende Juni bis Ende August 2019 können Auslandschweizer-Kinder in zweiwöchigen Sommerlagern zusammen mit rund 40 anderen Kindern aus der ganzen Welt eine tolle Zeit verbringen und gleichzeitig die Schweiz und ihre Kultur kennenlernen. Das Anmeldeverfahren für die Sommerlager startet am 7. Januar 2019. Die Daten der Sommerlager 2019 sind wie folgt:
Samstag 29.06. – Freitag 12.07.2019
Samstag 13.07. – Freitag 26.07.2019
Samstag 27.07. – Freitag 09.08.2019
Samstag 10.08. – Freitag 23.08.2019

Detailliertere Angaben zu den verschiedenen Angeboten (Orte, Altersgruppen, usw.) werden ab Mitte Dezember 2018 auf unserer Homepage ersichtlich sein: www.sjas.ch. Auf Anfrage stellen wir Ihnen unsere Informationsbroschüre mit der Angebotsübersicht gerne auch per Post zu. Anmeldeschluss ist am 15. März 2019.

Die Stiftung für junge Auslandschweizer möchte allen Auslandschweizer-Kindern wenigstens einmal die Chance geben, die Schweiz auf diese Art und Weise kennenzulernen. Deshalb werden in berechtigten Fällen Beitragsreduktionen gewährt. Das entsprechende Formular kann auf dem Anmeldeformular bestellt werden. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung:

Stiftung für junge Auslandschweizer (SJAS)
Alpenstrasse 26, 3006 Bern, Schweiz
Telefon +41 31 356 61 16, Fax +41 31 356 61 01
E-Mail: info@sjas.ch / www.sjas.ch

Sommerangebote des Jugenddienstes 2019

Der Jugenddienst der Auslandschweizer-Organisation ASO bietet im nächsten Sommer Sprach- und Ferienlager für junge Auslandschweizerinnen und -schweizer ab 15 Jahren an. Mehr Informationen zu den Angeboten und Anmeldebeginn ab 7. Januar 2019 auf www.swisscommunity.org/de/jugendangebote. Es besteht bei allen Angeboten die Möglichkeit, einen Antrag auf finanzielle Unterstützung zu stellen.

Unsere Angebote im Überblick:
13.07. – 26.07.2019 Sportlager 1 und Swiss Challenge
13.07. – 26.07.2019 Sprachcamps Deutsch und Französisch
27.07. – 09.08.2019 Sportlager 2 und Outdoor-Camp
03.08. – 18.08.2019 Politik- und Kulturcamp

Auf Anfrage senden wir Ihnen unsere Informationsbroschüre mit der Angebotsübersicht gerne auch per Post zu. Anmeldeschluss ist am 15. März 2019. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Jugenddienst gerne zur Verfügung:
Auslandschweizer-Organisation ASO, Jugenddienst
Alpenstrasse 26, 3006 Bern, Schweiz
Telefon +41 356 61 24, Fax +41 356 61 01
E-Mail: youth@aso.ch
www.swisscommunity.org/de/jugendangebote

 

Comments (0)

Write new comment

Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare zu löschen oder die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schliessen.

Für Hunderte von Kirchen in der Schweiz stellt sich die Frage: abreissen, verkaufen, vermieten oder auf ganz neue Weise nutzen? Der zügige Wandel der...

Weiterlesen

Es ist das heisseste Dossier in Bundesbern, und ein Jahr vor den Wahlen ist die Lust vieler Politiker spürbar gesunken, sich daran die Finger zu...

Weiterlesen

Die Schweiz erlebte 2018 den heissesten Sommer seit 1864. Er war nicht nur heisser als der bisherige Rekordsommer 2003, sondern zugleich...

Weiterlesen
Kultur
22.11.2018

Das gedruckte Buch lebt

Die Digitalisierung schüttelte den Schweizer Büchermarkt durch, die Umsätze schrumpften. Doch die Welt der Bücher trotzt den Stürmen – mit...

Weiterlesen
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch