«Ich erinnere mich an so viele tolle Momente, dass ich unmöglich einen ‹besten› küren könnte»

So lautete die Antwort eines Teilnehmers auf die Frage, welches denn das Highlight des Sommerlagers gewesen sei. Es ist eine durchaus typische Antwort.

Jeden Sommer treffen sich Schweizer Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt, um auf Wanderungen, Ausflügen und bei Sport und Spiel gemeinsam ihre zweite Heimat zu erkunden und internationale Freundschaften zu knüpfen.

Die Lager der Stiftung für Junge Auslandschweizer (SJAS) und des Jugenddienstes der ASO verbinden junge Schweizer miteinander und mit der Schweiz. Begleitet von motivierten Leiterinnen und Leitern können sie ihren Horizont erweitern, Schweizer Traditionen und Geschichte kennenlernen, sich sportlich betätigen und Freundschaften mit anderen schliessen. Die Schweiz wird somit für die Teilnehmenden mehr als Familienbande und Staatsbürgerschaft: Sie wird ein lebendiger Teil ihrer Identität, ihrer persönlichen Geschichte und ihres Freundeskreises.

Unsere Lager sind abwechslungsreich und intensiv: Übernachtungen in selbstgebauten Zeltlagern, Wanderungen, Sport-Olympiaden, Spielfeste, Geländespiele, Schwimmen und Orientierungsläufe prägen das sportliche Programm. Aufs Lernen fokussiert sind die Museumsbesuche, die Ausflüge in Naturreservate und Anlagen aus dem Zweiten Weltkrieg sowie die Debatten im Lageralltag. Im Mittelpunkt stehen bei all dem der Spass und das Beisammensein. So entstehen unvergessliche Moment für alle. Die SJAS und ASO haben das Ziel, jeder jungen Auslandschweizerin und jedem jungen Auslandschweizer die Teilnahme in mindestens einem Lager zu ermöglichen. Verwirklicht wird dieses Ziel mit Spenden, die Leserinnen und Leser der «Revue» den beiden Organisationen zukommen lassen: Ihre Spenden helfen finanziell schwächer gestellten Familien, die Lager- und Reisekosten zu begleichen. Spendenwillige können sich bei youth@aso.ch (für die Jugendlager der ASO) oder bei info@sjas.ch (für die Kinderlager der SJAS) melden.

Überhaupt möglich werden unsere Lager dank der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer. Jährlich sind nahezu 160 Leitungspersonen und 30 Gastfamilien im Einsatz. Unsere Leitungspersonen werden in jährlichen Ausbildungskursen gut auf die Lager vorbereitet und sie organisieren die Lager nach den «Jugend+Sport»-Richtlinien des Bundesamtes für Sport.

Sommerlager für Kinder von 8 bis 14 Jahren

Von Ende Juni bis Ende August 2020 können rund 40 Auslandschweizer-Kinder in zweiwöchigen Sommerlagern zusammen mit Gleichaltrigen eine tolle Zeit verbringen und gleichzeitig die Schweiz und ihre Kultur kennenlernen. Das Anmeldeverfahren für die Sommerlager startet am 6. Januar 2020. Die Daten der Sommerlager 2020:

Samstag 27.6. – Freitag 10.7.2020 Samstag 11.7. – Freitag 24.7.2020

Samstag 25.7. – Freitag 07.8.2020 Samstag 08.8. – Freitag 21.8.2020

Detaillierte Angaben werden ab Mitte Dezember 2019 auf unserer Homepage ersichtlich sein: www.sjas.ch. Auf Anfrage stellen wir Ihnen unsere Informationsbroschüre mit der Angebotsübersicht gerne auch per Post zu. Anmeldeschluss ist am 15. März 2020.

Stiftung für junge Auslandschweizer (SJAS), Alpenstrasse 26, 3006 Bern, Schweiz

Telefon +41 31 356 61 16, Fax +41 31 356 61 01, E-Mail: info@sjas.ch / www.sjas.ch

Sommerangebote 2020 des Jugenddienstes

Der Jugenddienst der Auslandschweizer-Organisation bietet im nächsten Sommer Sprach- und Ferienlager für junge Auslandschweizerinnen und -schweizer ab 15 Jahren an. Mehr Informationen gibts ab 6. Januar 2020 auf www.swisscommunity.org/de/jugendangebote. Die Lagertermine:

Samstag 11.7. – Freitag 24.7.2020: Sportlager 1 und Swiss Challenge

Samstag 25.7. – Freitag 07.8.2020: Sportlager 2

Samstag 08.8. – Sonntag 23.8.2020: Sprach-, Sport- und Freizeitlager

Auf Anfrage senden wir Ihnen unsere Informationsbroschüre mit der Angebotsübersicht gerne auch per Post zu. Anmeldeschluss ist am 15. März 2020.

Auslandschweizer-Organisation ASO, Jugenddienst, Alpenstrasse 26, 3006 Bern, Schweiz, Telefon +41 31 356 61 24, Fax +41 31 356 61 01, E-Mail: youth@aso.ch

 

 

www.swisscommunity.org/de/jugendangebote

 

Unterschiedliche Zielgruppen

Die Stiftung für Junge Auslandschweizer (SJAS) ist eine von der Stiftung ZEWO anerkannte und unabhängige Organisation. Die SJAS-Zielgruppe sind Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Der Jugenddienst wiederum ist eine Abteilung der Auslandschweizer-Organisation (ASO), ausgerichtet auf Freizeit-, Bildungs- und politische Angebote für Jugendliche ab 15 Jahren. Beide Organisationen arbeiten unabhängig voneinander, verfügen über eigene Webseiten und Anmeldeverfahren, arbeiten jedoch eng zusammen. SJAS organisierte diesen Sommer neun Kinderferienlager für insgesamt 340 Kinder aus über 70 Ländern. Der Jugenddienst organisierte vier Jugendlager, drei Sprachkurse und mehrere Gastfamilienaufenthalte. 200 Jugendliche aus über 60 Ländern nutzten diese Angebote.

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Die Freigabe der Kommentare erfolgt innert 1–3 Tagen. Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare nicht zu veröffentlichen. Unsere ausführlichen Kommentar-Spielregeln finden Sie hier.
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch