Sommerlager für 8- bis 14-Jährige

Bist du zwischen 8 und 14 Jahre alt? Möchtest du 14 Tage in der Schweiz verbringen und dein Heimatland besser kennenlernen? Dann melde dich an für eines der Ferienlager der Stiftung für junge Auslandschweizer, die wir in den Monaten Juli und August durchführen. 

Das Zusammensein mit Teilnehmenden aus anderen Ländern und der Austausch über Sprach-, Kultur- und Landesgrenzen hinweg ist eine einmalige Gelegenheit, neue Freundschaften zu knüpfen und Unvergessliches zu erleben! 

Lagersprache

Die Teilnehmenden kommen aus der ganzen Welt und sprechen verschiedene Sprachen (D, F, E, S, I). Das Leitungsteam führt die Programme in Deutsch, Französisch und Englisch durch. Die Lagersprache ist jeweils unabhängig von der Sprache am Ort des Lagers.

Kosten

Die Kosten können Sie der untenstehenden Liste entnehmen. Es besteht die Möglichkeit, den Lagerbeitrag zu reduzieren. Das Antragsformular kann zusammen mit der Anmeldung angefordert werden.

Reise/Treffpunkt

Der Treffpunkt ist jeweils um die Mittagszeit im Flughafen Zürich. Die Reise bis Zürich-Flughafen und von dort zurück wird von den Eltern organisiert und finanziert.

Anmeldung

Die genauen Angaben zu den einzelnen Ferienlagern und das Anmeldeformular finden Sie ab Januar 2015 unter www.sjas.ch. Auf Anfrage stellen wir Ihnen unsere Informationsbroschüre gerne auch per Post zu. Anmeldeschluss ist am 15. März 2015.

Sommerlager 2015
Übersicht der Daten, Lagerorte und Altersgruppen

Samstag 27. Juni. bis Freitag 10. Juli 2015: Reckingen (VS) für 36 Kinder von 8 bis 12 Jahren, Preis: CHF 900.–

Samstag 27. Juni. bis Freitag 10. Juli 2015: Aurigeno (TI) für 40 Kinder von 11 bis 14 Jahren, Preis: CHF 900.–

Mittwoch 1. bis Freitag 10. Juli 2015: Schweizer Reise für 24 Kinder von 12 bis 16 Jahren, Preis: CHF 950.–

Samstag 11. bis Freitag 24. Juli 2015: Eggberge (UR) für 36 Kinder von 8 bis 12 Jahren, Preis: CHF 900.–

Samstag 11. bis Freitag 24. Juli 2015: La Punt (GR) für 48 Kinder von 8 bis 14 Jahren, Preis: CHF 900.–

Samstag 25. Juli bis Freitag 7. August 2015: Diemtigtal (BE) für 36 Kinder von 8 bis 12 Jahren, Preis: CHF 900.–

Samstag 25. Juli bis Freitag 7. August 2015: Charmey (FR) für 42 Kinder von 11 bis 14 Jahren, Preis: CHF 900.–

Samstag 8. bis Freitag 21. August 2015: Prêles (BE) für 42 Kinder von 8 bis 12 Jahren, Preis: CHF 900.–

Samstag 8. bis Freitag 21. August 2015: Auf dem Genfersee (VD) per Segelschiff unterwegs für 40 Kinder von 11 bis 14 Jahren, Preis: CHF 950.–

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung: 
Stiftung für junge Auslandschweizer SJAS
Alpenstrasse 26, 3006 Bern, SCHWEIZ
Tel. +41 (0)31 356 61 16, Fax +41 (0)31 356 61 01
E-Mail: info@sjas.ch, www.sjas.ch

Comments (4)
  • C. Schumacher
    C. Schumacher at 21.12.2014
    Wie werden solche Preise gerechtferigt? Das ist ein Phantasiepreis!!

    Ich behaupte der halbe Preis ist schon teuer genug! Will sich jemand auf Kosten der Kinder seine Tasche (mit Geld) fuellen? Gerne wuerde ich eine Kalkulation sehen. Besten Dank.
    Übersetzung anzeigen
  • U. Weber
    U. Weber at 23.12.2014
    Aus meiner Sicht sind diese Preise für Kost und Logis sehr günstig!
    14. Tage Ferien in der CH für 900.00 CHF / Pro Tag nur 64.30 CHF dies ist einfach einmalig.
    Freundlichen Gruss
    Übersetzung anzeigen
    • Marco Winkler
      Marco Winkler at 28.12.2014
      Dem stimme ich 100% zu ! Es ist sehr günstig ! Vielen Dank !
      Übersetzung anzeigen
  • noam Almog
    noam Almog at 05.01.2015
    900 Fr waere gerecht,aber ist damit auch der rueckflug einbbegriffen?Noam Almog Jerusalem
    Übersetzung anzeigen

Write new comment

Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare zu löschen oder die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schliessen.
Gesehen
11.12.2014

Schnee, Sonne und Stars

150 Jahre soll es her sein, dass die ersten Touristen zum Wintersport in die Schweiz reisten. Sie kamen aus England und verbrachten ihren Urlaub in...

Weiterlesen

Die Schweiz leistet sich einen heiklen Sprachenstreit: Etliche Deutschschweizer Kantone wollen an Primarschulen kein Französisch mehr unterrichten....

Weiterlesen

Das schwierig gewordene Verhältnis der Schweiz zur Europäischen Union und die Migrationsfrage sind die Topthemen der ­kommenden Monate. Sie werden...

Weiterlesen

Die Schweiz ist bei der Sterbehilfe schon heute sehr liberal. Nun wird eine Diskussion um erleichterten Alterssuizid geführt. Fakten und Meinungen zu...

Weiterlesen

Billiger als Skifahren, lustig und kinderleicht – Schlitteln hat sich zu einem erfolgreichen Angebot der Schweizer Wintersportorte entwickelt.

Weiterlesen

Am 22. Oktober 2014 waren zum ersten Mal auch Auslandschweizer bei Jungbürgerfeier in Bern dabei – eingeladen von Bundespräsident Didier Burkhalter....

Weiterlesen
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch