Sommerlager für 8- bis 14-Jährige

Anmeldeschluss ist der 15. März 2016.

Bist du zwischen 8 und 14 Jahre alt? Möchtest du 14 Tage in der Schweiz verbringen und dein Heimatland besser kennenlernen? Dann melde dich an für ein Ferienlager der Stiftung für junge Auslandschweizer.

Programm

Während den Monaten Juli und August führen wir Sommerferienlager in den schönsten Regionen der Schweiz durch. In unseren Lagern werden wir Sehenswürdigkeiten besichtigen, auf kleinen Wanderungen Seen, Berge, Flüsse, Landschaften entdecken und vielleicht auch Städte besuchen. Es wird auch Tage geben, an denen wir beim Lagerhaus bleiben. Dann stehen Spiel und Sport und verschiedene Workshops im Vordergrund. Natürlich werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch Gelegenheit haben, viel Wissenswertes über die Schweiz zu erfahren. Wir werden uns beispielsweise mit den Schweizer Sprachen, mit Schweizer Liedern, Schweizer Kochrezepten sowie typischen Schweizer Spielen und Sportarten beschäftigen.

Das Zusammensein mit Teilnehmenden aus anderen Ländern und der Austausch über Sprach-, Kultur und Landesgrenzen hinweg ist eine einmalige Gelegenheit, um Freundschaften zu knüpfen und Unvergessliches zu erleben!

Lagersprache

Die Teilnehmenden in unseren Angeboten kommen aus der ganzen Welt und sprechen daher verschiedene Sprachen. Das Leitungsteam führt die Programme in Deutsch, Französisch und Englisch durch. Die Lagersprache ist unabhängig von der Sprache am Ort des Lagers.

Kosten

Die Kosten für die Angebote können Sie der untenstehenden Liste entnehmen. Der Stiftung für junge Auslandschweizer ist es ein Anliegen, dass möglichst alle Auslandschweizer-Kinder wenigstens einmal die Gelegenheit haben, Ferien in der Schweiz zu verbringen. Es besteht deshalb die Möglichkeit, den Lagerbeitrag zu reduzieren. Das Antragsformular kann zusammen mit der Anmeldung angefordert werden.

Reise / Treffpunkt

Der Treffpunkt ist jeweils um die Mittagszeit am Flughafen Zürich. Die Reise bis Zürich-Flughafen und von dort zurück wird von den Eltern organisiert und finanziert.

Leitung

Mehrsprachige und erfahrene Leiterteams sorgen während der zwei Wochen für einen reibungslosen Ablauf und abwechslungsreiche Aktivitäten.

Anmeldung

Die genauen Angaben zu den einzelnen Ferienlagern und das Anmeldeformular finden Sie ab Januar 2016 unter ­http://sjas.ch/de/ferienlager/ Auf Anfrage stellen wir Ihnen unsere Informationsbroschüre gerne auch per Post zu. Anmeldeschluss ist der 15. März 2016.

Stiftung für junge Auslandschweizer SJAS, Alpenstrasse 26, 3006 Bern, SCHWEIZ, Tel. +41 (0)31 356 61 16, Fax +41 (0)31 356 61 01, E-Mail: info@sjas.ch, www.sjas.ch > unsere nächsten Ferienlager

Sommerlager 2016 – Übersicht der Daten, Lagerorte und Altersgruppen

Sa. 25.6. bis Fr. 8.7.16: Stäfa (ZH) für 36 Kinder von 8 bis 12 Jahre, Preis: CHF 900.–

Sa. 25.6. bis Fr. 8.7.16: Obersaxen (GR) für 40 Kinder von 11 bis 14 Jahre, Preis: CHF 900.–

Mi. 29.6. bis Fr. 8.7.16: Schweizer Reise für 24 Kinder von 12 bis 16 Jahre, Preis: CHF 950.– Sa. 9.7. bis Fr. 22.7.16: Saas-Almagell (VS) für 42 Kinder von 11 bis 14 Jahre, Preis: CHF 900.– Sa. 9.7. bis Fr. 22.7.16: Buochs (NW) für 36 Kinder von 8 bis 12 Jahre, Preis: CHF 900.–

Sa. 23.7. bis Fr. 5.8.16: Weggis (LU) für 42 Kinder von 11 bis 14 Jahre, Preis: CHF 900.–

Sa. 23.7. bis Fr. 5.8.16: St-Cergue (VD) für 36 Kinder von 8 bis 12 Jahre, Preis: CHF 900.–

Sa. 23.7. bis So. 7.8.16: Magglingen (BE) Sportlager für 42 Kinder von 11 bis 14 Jahre, Preis: CHF 950.–

Sa. 6.8. bis Fr. 19.8.16: Bevaix (NE) für 42 Kinder von 8 bis 14 Jahren, Preis: CHF 900.–

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare zu löschen oder die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schliessen.

Über 35 000 Menschen haben letztes Jahr in der Schweiz um Asyl nachgesucht. Der weiterhin anhaltende Zustrom von Flüchtlingen führt unweigerlich zu...

Weiterlesen

Für das Jahr 2015 beliefen sich die Asylausgaben des Bundes auf über 1,27 Milliarden Franken, die der Kantone auf 600 Millionen. Langfristig tragen...

Weiterlesen

Die Schweizerische Volkspartei hat mit Guy Parmelin problemlos den ersehnten zweiten Bundesratssitz errungen. Es ist ein Zeichen der Stabilität – aber...

Weiterlesen

Die Transformation vom Patron zum Politiker ist bei Johann Schneider-Ammann auch nach fünf Jahren im Bundesrat nicht abgeschlossen. Vielleicht ist er...

Weiterlesen

Mitte Jahr geht der längste Eisenbahntunnel der Welt ans Netz. Wenige Monate zuvor, am 28. Februar, stimmt das Volk über einen neuen Strassentunnel...

Weiterlesen
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch