Vom ASO-Jugendangebot profitieren, jetzt anmelden!

Warst du noch nie an einem Wintercamp des Jugenddienstes, dann hast du etwas verpasst. Während zehn Tagen leben junge Auslandschweizer aus der ganzen Welt unter einem Dach und vergnügen sich auf den Skipisten in den Schweizer Bergen und im Lagerhaus. Du lernst ganz neue Leute kennen.

Was euch verbindet? Die Schweiz. Unsere Ski- und Snowboardleiter zeigen dir die neusten Techniken oder bringen dir das Ski- und Snowboard-Fahren bei. Es wird ein einmaliges und tolles Erlebnis. Ein unterhaltsames Lagerprogramm sorgt für Abwechslung und Unterhaltung. Und eine rauschende Lagerparty wird sicher nicht fehlen.

Entdecke die Schweiz (zwei Wochen – jederzeit möglich)

Neben den Wintercamps bieten wir ausserdem die Möglichkeit, die Schweiz alleine zu bereisen. Wir organisieren den Aufenthalt in einer freundlichen Gastfamilie und erstellen ein auf deinen Interessen abgestimmtes Programm. Du begibst dich jeden Tag auf eine neue Entdeckungsreise und besuchst bekannte und weniger bekannte Ortschaften. Mit dem persönlichen Swiss Travel Pass kannst du dich mit dem Zug, Bus, Tram oder dem Schiff fortbewegen und du kannst ihn als Museumspass verwenden.

Sommercamps 2018 – Anmeldebeginn

Die Vorbereitungen für die Sommerlager laufen bereits auf Hochtouren. Ab 1. Januar 2018 kannst du dich über die Programme und Lagerorte informieren und dich für die Lagersaison 2018 anmelden.

Informationen und Anmeldung: www.aso.ch oder www.swisscommunity.org.

In folgenden Winterangeboten hat es noch ein paar freie Plätze:

  • Neujahrscamp in Les Diablerets (VD) ab 15 Jahren (27.12.2017 – 5.1.2018)
  • Wintercamp in Saas-Grund (VS) für junge Erwachsene ab 18 Jahren (27.12.2017 – 5.1.2018)
  • Deutschkurs (keine Kenntnisse bis B1) in Luzern (8.1. – 19.1.2018)
Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare zu löschen oder die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schliessen.

Mächtig und schön sind die Alpen. Oder sind sie mächtig und schrecklich, weil sie zerfallen und zu Tal donnern? Die Frage stellt sich in der Schweiz...

Weiterlesen

Nach einer Pause von 18 Jahren ist die italienischsprachige Schweiz wieder in der Regierung vertreten. Regionalpolitisch ist der Bundesrat im...

Weiterlesen

Vor einigen Jahren schien es unwahrscheinlich, dass Beat Feuz eines Tages WM-Gold gewinnen sollte – nun wirkt es fast logisch, dass er...

Weiterlesen

Die Auslandschweizer-Organisation (ASO) setzt sich im Inland für die Anliegen der Diaspora ein. Im Brennpunkt stehen derzeit vor allem die Banken,...

Weiterlesen
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch