educationsuisse: Ausbildung und erste Arbeitserfahrungen

Eine Ausbildung in der Schweiz bedeutet Berufsausbildung und Universitätsstudium von hoher Qualität. Educationsuisse informiert junge Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer allgemein zum Thema «Ausbildung in der Schweiz» und bietet spezifische Dienstleistungen an.

Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten

Wie ist das Bildungssystem organisiert? Gilt das Interesse einer akademischen Ausbildung an einer Universität oder Fachhochschule oder an einer Berufslehre?

Information zu spezifischen Fragen

Welche Sprachkenntnisse und welche Vorbildung werden verlangt? Wie organisiere ich meinen Aufenthalt in der Schweiz?

Persönliche Beratung

In persönlichen Gesprächen werden zahlreiche Themen diskutiert und geklärt. Welche Ausbildung passt zu mir? In Zusammenarbeit mit einer professionellen Studien- und Berufsberatung werden Berufs- und Ausbildungswünsche erwogen und analysiert.

Stipendienberatung und Dossierbetreuung

Besteht die Möglichkeit eines Stipendiums aus öffentlicher Hand (des Heimatkantons) oder eines Ausbildungsbeitrages aus einem privaten Fonds von educationsuisse?

Arbeiten als Sprachassistent oder -assistentin in der Schweiz

Ein Praktikum bietet eine gute Möglichkeit, vor, während oder nach der Ausbildung erste Arbeitserfahrungen zu sammeln. Die nationale Agentur Movetia vermittelt mit ihrem Programm «Sprachassistenz» junge Studierende aus dem Ausland als Sprachassistenten an Schweizer Gymnasien und Berufsfachschulen. Als Native Speakers bereichern die Sprachassistenten den Sprachunterricht und veranschaulichen kulturelle Aspekte ihres Wohnlandes. Das Angebot richtet sich an Schweizer Studierende und Studienabgängerinnen und -abgänger von Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen, die im Ausland geboren wurden oder ihre Kindheit ab dem Alter von vier Jahren im Ausland verbracht haben und die mit einer der folgenden Sprachen aufgewachsen sind: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch oder Italienisch. Der bezahlte Einsatz dauert circa von September 2018 bis Juni 2019. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende März 2018.

Genauere Informationen zu den Angeboten erhalten Sie direkt bei educationsuisse. Unsere Mitarbeiterinnen sprechen Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch und Spanisch. 

www.educationsuisse.ch

www.movetia.ch

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare zu löschen oder die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schliessen.

Mächtig und schön sind die Alpen. Oder sind sie mächtig und schrecklich, weil sie zerfallen und zu Tal donnern? Die Frage stellt sich in der Schweiz...

Weiterlesen

Nach einer Pause von 18 Jahren ist die italienischsprachige Schweiz wieder in der Regierung vertreten. Regionalpolitisch ist der Bundesrat im...

Weiterlesen

Vor einigen Jahren schien es unwahrscheinlich, dass Beat Feuz eines Tages WM-Gold gewinnen sollte – nun wirkt es fast logisch, dass er...

Weiterlesen

Die Auslandschweizer-Organisation (ASO) setzt sich im Inland für die Anliegen der Diaspora ein. Im Brennpunkt stehen derzeit vor allem die Banken,...

Weiterlesen
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch