Eine Bundespräsidentin der Mehrheiten

Doris Leuthard ist Bundespräsidentin – zum zweiten Mal in ihrer Amtszeit. Sie gilt als Prototyp einer Schweizer Konsenspolitikerin und geniesst auch bei ihren Gegnern einen entsprechend guten Ruf.

Am Rednerpult wirkt Doris Leuthard stets gelassen und souverän. Zwar hat auch die CVP-Magistratin in ihrer Laufbahn Abstimmungskämpfe verloren, aber sie steckte dies stets gut weg. Foto Keystone

Doris Leuthard ist als 53-Jährige die zweitjüngste im Siebnergremium, aber gleichzeitig die Amtsälteste. In den Medien wird spekuliert, die CVP-Magistratin könnte in der Mitte der Legislatur zurücktreten. Dennoch ist ihre Demission auf Ende dieses Jahres nicht sicher. Zeichen von Amtsmüdigkeit sind bei ihr kaum zu erkennen, in ihren öffentlichen Auftritten wirkt sie nach wie vor engagiert. Noch immer scheint sie Lust zu haben, den Schweizerinnen und Schweizern mitunter auch trockene Infrastrukturvorlagen anschaulich zu erklären. In ihrem Departement ist sie die Herrin über die Umwelt-, Verkehrs-, Energie- und Medienpolitik.

Grundlage von Leuthards Politkarriere ist ihr Gespür für politische Machbarkeit und Mehrheiten. Als Ende 2003 der damalige CVP-Präsident Philipp Stähelin nach einer weiteren Wahlniederlage der Christlichdemokraten zurücktrat, galt die Nationalrätin als gesetzte Nachfolgerin. Allerdings führte sie die CVP nur gut zwei Jahre. Nach dem Rücktritt von Joseph Deiss war sie 2006 dessen natürliche Nachfolgerin im Bundesrat und übernahm zunächst das Volkswirtschaftsdepartement.

Ein Glücksfall für die CVP

Für die CVP war und ist Leuthard ein Glücksfall. Die Bundesrätin geniesst grosse Popularität, was sie für die Rolle der Prima inter pares geradezu prädestiniert. Sie ist volksnah, kommt aber ohne anbiedernden Populismus aus. Dass sie ihr Hochdeutsch mit einer rustikalen Deutschschweizer Note versieht, dürfte kein Zufall sein. Damit vermeidet die ausgebildete Anwältin, beim Publikum abgehoben zu wirken.

Die Freiämterin ist der Prototyp einer Schweizer Konsenspolitikerin und als CVP-Bundesrätin die Verkörperung der politischen Mitte. Im Bundesrat fällt ihr zusammen mit Didier Burkhalter die Rolle zu, für eine Mitte-links- oder Mitte-rechts-Mehrheit zu sorgen. Mit dem Rücktritt von Eveline Widmer-Schlumpf und der Wahl eines zweiten SVP-Bundesrats hat sich Leuthards Funktion als Brückenbauerin noch verstärkt. Gerade für die milliardenschweren Infrastrukturvorlagen ihres Departements muss sie Pakete schnüren können, welche die zahlreichen regionalpolitischen und wirtschaftlichen Interessen berücksichtigen. Das ist Konsens- und Kompromisspolitik par excellence.

Zwar hat auch Leuthard in ihrer Laufbahn einige Abstimmungskämpfe verloren, doch steckte sie die Niederlagen bisher immer gut weg. Am Rednerpult und in Diskussionsrunden strahlt sie eine souveräne Gelassenheit aus, mit der das Schweizer Politpersonal selten ausgestattet ist. Allerdings schlägt ihr souveräner Auftritt gelegentlich in Herablassung und Belehrung um. Dies müssen Parlamentarier und Diskussionsteilnehmer erfahren, die mit Aussagen oder Fragen Leuthards Widerspruch provozieren oder ihre Geduld strapazieren. Während andere Bundesratsmitglieder selbst nach despektierlichen Voten den magistralen Ton beibehalten, lässt Leuthard das Gegenüber schon einmal spüren, dass ihr eine Wortmeldung zu blöd ist.

Schlagfertig in Debatten

Ihre Schlagfertigkeit in Debatten und ihre gewinnende Art schützen Leuthard vor persönlichen Angriffen, wie sie ihre Bundesratskollegin Simonetta Sommaruga von Seiten der SVP gewärtigen muss. Leuthard kommt selbst beim politischen Gegner gut an. Auch haben die Wahlniederlagen der CVP ihrem Image nicht geschadet. Freilich hat sie im Bundesrat das Glück gehabt, nie für derart konfliktträchtige Dossiers wie die Asyl- und Ausländerpolitik die Verantwortung übernehmen zu müssen.

Leuthard werden Ambitionen auf ein internationales Amt nachgesagt. Auf internationalem Parkett bewegt sie sich mühelos und pflegt die Kontakte zu ausländischen Ministerkollegen regelmässig. Dabei helfen ihre guten Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch. Auch wenn ihr Französisch eine starke Aargauer Vokalfärbung hat, vermag sie mühelos Debatten in der Romandie zu führen. Als Bundespräsidentin wird sie wohl nicht ganz so häufig auf Auslandreise sein wie ihr Vorgänger Johann Schneider-Ammann. Dennoch dürfte sie ein ansehnliches Besuchsprogramm absolvieren. Keinen Platz in ihrem Terminkalender findet hingegen die Albisgüetli- Tagung der SVP, an der Christoph Blocher jeweils amtierende Bundespräsidenten zum Rededuell auffordert. Doch Leuthards Absage kommt nicht ganz überraschend. Bereits in ihrem ersten Präsidialjahr 2010 gab sie der SVP einen Korb.

Markus Brotschi ist Bundeshausredaktor für den «Tages-Anzeiger» und den «Bund»

Kommentare (9)
  1. Erwin Balli-Ramos Erwin Balli-Ramos am 13.01.2017
    Eine Frau Leuthold hat es doch nicht nötig, sich auf das Niveau einer SVP zu begeben. BRAVO und ein Dankeschön.
    Dazu kann man der brillanten Politikerin nur gratulieren.
  2. Schwab Norbert Schwab Norbert am 14.01.2017
    Egal welchen Politiker "gewählt" wird. Alle schauen sie nur für ihre eigene Tasche und nicht für welche, die sie gewählt haben. Also unsere eigenen Leute. War mal stolzer CHer bevor ausgewandert, aber Sozialverantwortung und die Schweizer zuerst, nein nicht mehr heute. Bin nun 54, von 49-53 sucht ich vergebens wieder einen Job, obwohl Elek-ing. und spreche 5 Sprachen, aber immer zu alt, zu alt. So ergehts es wohl vielen 50+ oder bereits schon 40/45+, wie ich von einigen Freunden mitbekommen habe.
  3. Hugo Zimmermann Hugo Zimmermann am 14.01.2017
    Das kann manN aber auch anders sehen!
  4. Wave Dancer Wave Dancer am 15.01.2017
    Keine Konsenspolitikerin sonern eine knallharte Vertreterin der SP, Grünen, CVP, FDP Allianz, quasi eine "coup d'édat, die die CH als direkte Demokratie demontieren und in die EU zwingen will! Was in der CH fehlt ist eine klare durch den Stimmbürger definierte VISION für die Zukunft, anselle der links, Islam- und EU Ideologischen Schlaumeiereien! Nur das fehlt eben und damit wird die CH als freie, direkt-demokratische , föderalistische Republik untergehen, sang und klanglos! Verkauft, verdublet und verloren!
  5. Wave Dancer Wave Dancer am 15.01.2017
    Ich bemerke gerade, dass nach dem Absenden meines Kommentars ein "pop up" erschien mit den Text: Besten Dank für "DEINEN" Kommentar. Das ist auch so eine schleichende Einführung von sozialistischen und islamischen Verhaltensweisen! So weit ich weis, wird in der CH immer noch "gesiezt", Vertraulichkeiten kommen üblicherweise später. Ich habe nichts auf derselben Bühne wie dieses Propogandablatt od. dessen Redaktion, also in Zukunft möchte ich auch von Ihnen mit Respekt angesprochen werden.
    1. Arye Ophir Arye Ophir am 15.01.2017
      "Ihren", "Deinen" - kann es Sein, dass DAS Ihr Problem ist?
    2. Roland Schmied Roland Schmied am 16.01.2017
      Aber bitte Wave Dancer, das Duzen hat doch nichts zu tun mit Islamismus oder Sozialismus. Und die Zeiten ändern sich eben..., ich werde Ende Januar 70, mich stört es jedenfalls nicht wenn ich geduzt werde, wichtiger ist schon WER mich denn duzt. Und mich stört auch Ihr (Dein) Kommentar zu Leuthard, zu extrem, zu sehr Cliché.
  6. Arye Ophir Arye Ophir am 15.01.2017
    Einfach schoen, dass es immer noch vereinzelte Politiker gibt die echt geistige Hochkultur - zum Wohle der Allgemeinheit - ihr Eigen nennen koennen.
  7. patrick garces garcia patrick garces garcia am 11.03.2017
    TOUS LES PROJETS SON POUR RELANCER A LES ECONOMIES MONDIALES.TODOS ESTOS PROYECTOS SON PARA REACTIVAR A LAS ECONOMIAS MUNDIALES

    plus de 600000 email envoyer

    word bank. ecb, eib, kfw , db , jp morgan , edf , general electric, todos los bancos de palma i de españa se les entrego en mano los proyectos, el pp de las 17 comunidad de españa tiene la
    informacion,repsol,endesa,enel,mercedes,renault,citroen,ford,ect.. orange,vodanfone,ect..
    directorio de todos los bancos de inversiones del mundo,el presidente de eeuu barack obama
    el presidente de europa jose manuel barroso, gunther oettinger de energia de europa,todo el
    equipo de gunther oettinger i el presidente jose manuel barroso.
    el banco federal de eeuu el banco europeo ecb,europarl,europe direct,banco de sabadell,la
    caixa,bbva responde,telefonica ,santander con mas de 3000 mensajes recibido del 2007 al
    2014,el parcbit,ultima hora,diario de mallorca,europapress,bbc,cnn,el presidente de francia
    el primer ministro de francia,alemania dena , francia energie de france,españa jose manuel soria
    su gabinete,el ministro de competitividad,el parlamento de españa,el congreso,la moncloa,
    caeb,philips,imb,bill gates,carlos slim,amancio ortega,christine lagarde imf,mario draghi de ecb,cni,cia,europol,interpol,fbi,ministerio del interior de españa i francia ,nato,otan,apple,exxon,la armada de tierra ,aire de españa,francia,suiza,eeuu,ect……….

    Tous ces projets sont pour relancer l’économie mondiale

    TOUS LES PROJETS SON POUR REACTIVER TOUTES LES ÉCONOMIES MONDIALES

    No.1 BICYCLETTE qui va a 140 km et plus IL nous faut 30.000 MILLIONS d´euros pour donner du travail 200.000 personnes et facturer 100.000 millions d´euros en VENTES . la PREMIÈRE année.

    N ° 2 il s`agit d`un nouveau systeme énergetique, simple à Monter, qui se retroalimente, et qui a plus de puissance énergetique que plusieurs centrales nucleaires, avec plus de 2.000 applicactions dans les energies,les industries navale,spatiale,ect… Il faudrait calculer si tous les compteurs du monde pourraient faire un calcul. pour DONNER DU TRAVAIL A DES MILLIONS DE PERSONNES. IL FAUDRAIT plusieurs trilliards d´ euros NÉCESSAIRES.

    No. 3 C’EST UNE NOUVELLE invention pour les famille pour aller travailler et pour se déplacer. On pourrait voyager à plus de vitesse que la lumière

    No. 4 C`Est un système nouveau pour transporter des personnes d’un côté à l´ autre du monde, Il transporterait de milliards de personnes sur la terre.

    No. 5 C`est un SYSTEME pour l’atmosphère qui va purifier la terre en peut d` années et pour respirer un air pur.

    N ° 6 C’est un système de grandes dimensions pour eteindre le feu en peu de temps.

    N ° 7 C’EST UN NOUVEAU SYSTEME DE MARCHANDISES, de grandes dimentions, pour que les marchandises voyagent dans le MONDE à une grande vitesse.

    N ° 8 C´est un nouveau système qui va mille fois plus rapide que la lumière, à 300.000 KMS, pour l`espace, pour conaître les galaxies, le système solaire de la planète, les étoiles, etc …………….

    No. 9 C’EST UN NOUVEAU SYSTEME DE VOYAGE DANS L’ESPACE à UNE GRANDE vitesse.

    N ° 10 PLUS DE 2.000 PROJETS ……………

    Tous ces projets sont pour relancer l’économie mondiale

    LES PROJETS SONT POUR TOUS LES PAYS, POUR LES réactiver à une échelle MONDIALE

    Cher Messieurs de Relations avec les Investisseurs

    Mon nom est Patrick Garcés et je suis inventeur. J’ai inventé un système energétique qui s´autoalimente d´une façon simple et qui pourrait produire une quantité d’énergie équivalente à plusieurs centrales nucléaires. Je cherche des investisseurs internationaux pour financer mon invention qui a plus de 2.000 applications dans différents secteurs tels que l’industrie, la marine, l’aéronautique, l’automobile, etc … Mon invention relancerait l’économie mondiale et créerait des emplois pour des millions de personnes. On aurait besoin de 3 à 7 trillions d’euros pour monter toutes les entreprises. L’énergie peut être contrôlée à échelle régionale, nationale, internationale et mondiale. Chaque jour qui passe est un jour perdu pour l’humanité et nôtre planète Terre. Je parle français et espagnol. Patrick Garcés Mob: 34 616 111 097
    Estimados Señores de Relación con Inversores

    THE FUTURE OF MANKIND

    ALL THESE PROJECTS ARE TO REVIVE THE WORLD ECONOMIES

    No.1 BICYCLE IS FUTURE ranging from 0 to 140km AND MORE. NEEDED 30,000 MILLION to provide work for 200,000 people and BILL FIRST YEAR OF SALE 100,000 million The first year of sales.

    No. 2 NOVEL IS A SYSTEM ENERGY, simple to assemble, which feeds AND ENERGY HAS MORE THAN SEVERAL NUCLEAR POWER. If we calculate all counters HAVE THE CALCULATION OF THE WORLD. To provide work for millions. SEVERAL TRILLION EUROS NEEDED.

    No. 3 is a novel system so that families, go to work, can move. FLY and travel faster.

    No. 4 is a novel system for transporting THOUSANDS OF PEOPLE FROM THE OTHER SIDE OF THE EARTH.

    No. 5 IS A novel system to clean the atmosphere and in a few years will breathe clean air.

    No. 6 is a novel SYSTEM LARGE FIRE put the fire in no time.

    No. 7 is a novel SYSTEM FOR GOODS, LARGE, which will control all goods WORLD ..

    No. 8 is a novel TRAVEL SYSTEM MILLION TIMES FASTER THAN LIGHT 300,000 KMS.PARA know the universe, its galaxies, planets, solar systems, stars, ECT …………… .

    Nº9 IS A novel system for space travel at high speeds.

    No. 10 A new system COM over 300 PROTOTYPE OF 600 KM 300 KM LONG FOR HIGH TO TAKE ALL HUMANITY, SEA, FISH ANIMALS, LAND, LAND DISCEREMOS TO LEAVE EARTH FALL 5000 million years ago when SUN will eat the earth, we know where to go in the UNIVESOR BEFORE MILLES SEVERAL SHIPS IN SPACE WILL TRAVEL TO MOUNT THE UNIVERSE TELECOMINICACION, TO KNOW WHERE YOUR SOLAR SYSTEMS SBREMOS go ahead.

    No. 11 …………… more than 2,000 projects

    Dear Sirs investor relations

    my name is Patrick Garcés and I am inventor. I invented a simple energy system that feeds ride??? and can produce an amount of energy equivalent to several nuclear plants. International investors looking to fund my invention having more than 2,000 applications in different sectors such as marine, aerospace, automotive industry, etc … It will revive the global economy and provide jobs for millions people. It will need from 3 to7 trillion Euros to build up all the companies. Energy can be controlled at a regional, national, international and global scale. Each day that passes away, is a day lost for humanity and our planet Earth. I speak French and Spanish. Patrick Garcés Mob: 34 616 111 097

    Die Zukunft der Menschheit

    All diese Projekte sind auf die Weltwirtschaft REVIVE

    No.1 FAHRRAD IST ZUKUNFT Bereich von 0 bis 140 km und mehr. ERFORDERLICH 30.000 MIO, Arbeit für 200.000 Menschen bieten und BILL ERSTE JAHR DER VERKAUF 100.000 Mio. Das erste Jahr des Umsatzes.

    No. 2 Roman ist eine Systemenergie, einfach zu montieren, die Feeds und Energie mehr als einige Atomkraft. Berechnet man alle Zähler haben die Berechnung der WELT. Um die Arbeit für Millionen bereitzustellen. MEHRERE Billion Euro notwendig.

    No. 3 ist ein neuartiges System, so dass Familien, zur Arbeit zu gehen, sich bewegen kann. FLY und schneller reisen.

    No. 4 ist ein neuartiges System für den Transport von Tausende von Menschen aus DER ANDEREN SEITE DER ERDE.

    No. 5 ist ein neuartiges System, um die Atmosphäre zu reinigen und in ein paar Jahren wird saubere Luft zu atmen.

    No. 6 ist ein neuartiges System GROSSBRAND das Feuer in kürzester Zeit.

    No. 7 ist ein neuartiges System zum WAREN, LARGE, die alle Waren WORLD steuern wird ..

    No. 8 ist ein neuartiges TRAVEL SYSTEM Million mal schneller als das Licht 300.000 KMS.PARA wissen, das Universum, seinen Galaxien, Planeten, Solaranlagen, Sterne, ECT …………… .

    Nº9 ist ein neuartiges System für die Raumfahrt bei hohen Geschwindigkeiten.

    No. 10 Ein neues System COM über 300 PROTOTYP VON 600 KM 300 km lange FÜR HOCH der ganzen Menschheit NEHMEN, SEA, Fische Tiere, Land, Land DISCEREMOS die Erde fallen vor 5000 Millionen Jahren, als VERLASSEN SUN werden die Erde zu essen, wir wissen, wo man in der UNIVESOR gehen, bevor MILLES mehrere Schiffe im Weltraum zu reisen, um Montieren Sie die UNIVERSE TELECOMINICACION, wissen, wo Ihre SOLAR SYSTEMS SBREMOS gehen Sie voran.

    No. 11 …………… mehr als 2.000 Projekte

    Werre Herren von investor relations

    heisse patrick garces garcia und bin ein Erfinder. ich habe ein einfaches energies system erfunden , welches einfach herzustellen ist und sich selbst speist. Man kann eine Menge E nergie herstellen welche die von mehreren Nuklear-Kraftwerken gleich kommt. Suche internationale investoren um meine Erfindung zu finanzieren welche mehr 2000 anwendungsögliechkeiten hat : manöglichkeiten hat : man könnte die mondiale Ekonomie , industrie , schiffalrt , weltraum , automocion , u.s.w. verwenden Man könnte die mondiale Economie ankurbein und für milionen Menswchen Arbeitsplätze schaffen. Man benögtigt 3 – 7 trillionen Euros um alle Betriebe umzustellen. Es besteht die Möglichkeit die regionale , nationale , internationale und mundiale Energie zu kontrolieren. Jeder Tag der vergeht ist ein verlorener Tag für die Menschheit und unseres planeten Erde. Spreche französsich und spanisch patrick garces garcia mov 34616111097

    IL FUTURO DELL’UMANITÀ

    Tutti questi progetti SONO per rilanciare le economie mondiali

    No.1 BICICLETTA E ’FUTURO che va da 0 a 140 km E PIÙ. NECESSARIO 30.000 milioni per fornire lavoro per 200.000 persone e BILL PRIMO ANNO DI VENDITA 100.000 milioni Il primo anno di vendite.

    No. 2 romanzo è un ENERGIA SISTEMA, semplice da montare, che alimenta e l’energia ha più di qualche NUCLEARE. Se calcoliamo tutti i contatori AVERE IL CALCOLO DEL MONDO. Per fornire lavoro per milioni di persone. Trilioni EURO PIÙ NECESSARIE.

    No. 3 è un nuovo sistema in modo che le famiglie, andare al lavoro, in grado di muoversi. FLY e viaggiare più velocemente.

    No. 4 è un nuovo sistema per il trasporto di migliaia di persone da L’ALTRA FACCIA DELLA TERRA.

    No. 5 è un sistema innovativo per la pulizia del clima e in pochi anni si respira aria pulita.

    N ° 6 è un nuovo sistema VASTO INCENDIO messo il fuoco in poco tempo.

    No. 7 è un nuovo sistema per le merci, GRANDI, che controllano tutti i beni MONDO ..

    No. 8 è un sistema di viaggio romanzo milioni di volte più veloce della luce 300.000 KMS.PARA conoscere l’universo, le sue galassie, pianeti, sistemi solari, stelle, ECT …………… .

    Nº9 è un sistema innovativo per viaggi spaziali a velocità elevate.

    No. 10 Un nuovo sistema COM oltre 300 PROTOTIPO DI 600 KM 300 KM LUNGO PER ALTE PRENDERE tutta l’umanità, SEA, Pesci, TERRA, TERRA DISCEREMOS a lasciare la Terra AUTUNNO 5000 milioni anni fa, quando SUN mangerà la terra, sappiamo dove andare nel UNIVESOR PRIMA Milles diverse navi NELLO SPAZIO si recherà a MONTARE L’UNIVERSO TELECOMINICACION, per sapere dove i vostri sistemi SOLARI SBREMOS andare avanti.

    No. 11 …………… più di 2.000 progetti

    Egregi Signori di Relazioni con gli Investitori

    Mio nome è Patrick Garcés e io sono inventore . Ho inventato un semplice sistema energetico da montare che si autoalimenta e può produrre una quantità di energia equivalente a diverse centrali nucleari . Devo trovare investitori internazionali per finanziare la mia invenzione, datto che aviamo bisogno di più di 2.000 applicazioni in diversi settori come l’industria , cantieristica navale , aerospaziale, automobilistica , etc … Si può rilanciare l’economia globale e fornire posti di lavoro per milioni di imprese. Saranno necessari di 3 a 7 trilioni EUR per assemblare tutte le aziende . Si può controllare l’ energia regionale , nazionale , internazionale e globale . Ogni giorno che passa è un giorno perso per l’umanità e il nostro pianeta Terra . Io parlo il francese e lo spagnolo. Patrick Garcés Mob : 34 616 111 097

    TODOS ESTOS PROYECTOS SON PARA REACTIVAR A LAS ECONOMIAS MUNDIALES

    Estimados Señores de Relación con Inversores

    Me llamo Patrick Garcés y soy inventor. He inventado un sistema energético, simple de montar, que se autoalimenta y puede producir una cantidad de energía equivalente a varias centrales nucleares. Busco inversores internacionales para financiar mi invento, que tiene más de 2.000 aplicaciones en diferentes sectores, tales como la industria, naval, espacial, automoción, etc… Podrá reactivar la economía mundial y dar trabajo a millones de empresas. Se necesitarán de 3 a 7 trillones de Euros para montar todas las empresas. Se podrá controlar la energía regional, nacional, internacional y mundial. Cada día que pasa es un día perdido para la humanidad y para nuestro planeta Tierra. Hablo francés y español. Patrick Garcés Carrer Joan Massanet i Moragués nº2, 6ºD 07010 Palma de Mallorca Islas Baleares España Mov: 34 616 111 097

    EL FUTURO DE LA HUMANIDAD

    TODOS ESTOS PROYECTOS SON PARA REACTIVAR A LAS ECONOMIAS MUNDIALES

    Nº1 TRATA DE LA BICICLETA DEL FUTURO QUE VA DE 0 A 140KM Y MÁS. SE NECESITAN 30.000 MILLONES DE EUROS PARA DAR TRABAJO A 200.000 PERSONAS Y FACTURAR EL PRIMER AÑO DE VENTA A 100.000 MILLONES DE EUROS EL PRIMER AÑO DE VENTAS.

    Nº2 SE TRATA DE UN NOVEDOSO SISTEMA ENERGÉTICO, SIMPLE DE MONTAR, QUE SE AUTOALIMENTA Y QUE TIENE A MÁS POTENCIA ENERGÉTICA QUE VARIAS CENTRALES NUCLEARES. SI CALCULAMOS TODOS LOS CONTADORES DEL MUNDO TENDREMOS EL CÁLCULO. PARA DAR TRABAJO A MILLONES DE PERSONAS. SE NECESITAN VARIOS TRILLONES DE EUROS.

    Nº3 TRATA DE UN NOVEDOSO SISTEMA PARA QUE LAS FAMILIAS, AL IR A TRABAJAR, PUEDAN DESPLAZARSE . VOLAREMOS Y VIAJAREMOS A MÁS VELOCIDAD .

    Nº4 TRATA DE UN NOVEDOSO SISTEMA PARA TRANSPORTAR A MILES DE PERSONAS DE UN LADO AL OTRO DE LA TIERRA.

    Nº5 TRATA DE UN NOVEDOSO SISTEMA QUE LIMPIARÁ LA ATMÓSFERA, Y EN POCOS AÑOS RESPIRAREMOS UN AIRE LIMPIO.

    Nº6 TRATA DE UN NOVEDOSO SISTEMA DE GRANDES DIMENSIONES CONTRA INCENDIOS APAGARÁ EL FUEGO EN POCO TIEMPO.

    Nº7 TRATA DE UN NOVEDOSO SISTEMA PARA MERCANCIAS, DE GRANDES DIMENSIONES, QUE CONTROLARÁN TODAS LAS MERCANCIAS DEL MUNDO..

    Nº8 TRATA DE UN NOVEDOSO SISTEMA QUE VIAJARÁ MILLONES DE VECES MÁS RÁPIDO QUE LA LUZ 300.000 KMS.PARA CONOCER EL UNIVERSO, SUS GALAXIAS,PLANETAS, SISTEMAS SOLARES,ESTRELLAS,ECT…………….

    Nº9 TRATA DE UN NOVEDOSO SISTEMA PARA VIAJAR EN EL ESPACIO A GRANDES VELOCIDADES.

    Nº10 UN NOVEDOSO SISTEMA COM MAS DE 300 PROTOTIPOS DE 600 KM DE LARGOS POR 300 KM DE ALTOS PARA LLEVARSE A TODA LA HUMANIDAD,EL MAR,LOS ANIMALES PECES,TIERRA,DISCEREMOS LA TIERRA PARA IRSE DE LA TIERRA, QUEDAN 5000 MILLONES DE AÑOS CUANDO EL SOL SE COMERA LA TIERRA,NOSOTROS SABREMOS DONDE IR EN EL UNIVESOR,ANTES VARIAS MILLES DE NAVES VIAJARAN EN EL ESPACIO PARA MONTAR LA TELECOMINICACION DEL UNIVERSO,AL CONOCER SUS SISTEMAS SOLARES SBREMOS DONDE IR CON ANTELACION.

    Nº11 MÁS DE 2.000 PROYECTOS……………

    SE HA MANDADO LA INFORMACION DE LOS PROYECTOS A TODOS
    I LOS EMAIL RECIBIDOS I GUARDADOS.

    word bank. ecb, eib, kfw , db , jp morgan , edf , general electric, todos los bancos de palma i de españa se les entrego en mano los proyectos, el pp de las 17 comunidad de españa tiene la
    informacion,repsol,endesa,enel,mercedes,renault,citroen,ford,ect.. orange,vodanfone,ect..
    directorio de todos los bancos de inversiones del mundo,el presidente de eeuu barack obama
    el presidente de europa jose manuel barroso, gunther oettinger de energia de europa,todo el
    equipo de gunther oettinger i el presidente jose manuel barroso.
    el banco federal de eeuu el banco europeo ecb,europarl,europe direct,banco de sabadell,la
    caixa,bbva responde,telefonica ,santander con mas de 3000 mensajes recibido del 2007 al
    2014,el parcbit,ultima hora,diario de mallorca,europapress,bbc,cnn,el presidente de francia
    el primer ministro de francia,alemania dena , francia energie de france,españa jose manuel soria
    su gabinete,el ministro de competitividad,el parlamento de españa,el congreso,la moncloa,
    caeb,philips,imb,bill gates,carlos slim,amancio ortega,christine lagarde imf,mario draghi de ecb,cni,cia,europol,interpol,fbi,ministerio del interior de españa i francia ,nato,otan,apple,exxon,la armada de tierra ,aire de españa,francia,suiza,eeuu,ect……….

    SE ENVIARON LA INFORMACION A LOS 20 I 50 BILLONARIOS, EMPRESAS LIDER DEL MUNDO

    Lista de los multimillonarios de la Lista Forbes 2015

    1.- Bill Gates, con 79.2 mil millones de dólares
    2.- Carlos Slim, con 77.1 mil millones de dólares
    3.- Warren Buffett, con 72.7 mil millones de dólares
    4.- Amancio Ortega, con 64.5 mil millones de dólares
    5.- Larry Ellison, con 54.3 mil millones de dólares
    6.- Charles y David Koch, con 42.9 mil millones de dólares cada uno
    8.- Christy Walton, con 41.7 mil millones de dólares
    9.- Jim Walton, con 40.6 mil millones de dólares
    10.- Liliane Bettencourt, con 40.1 mil millones de dólares
    11.- Alice Walton, con 39.4 mil millones de dólares
    12.- S. Robson Walton, con 39.1 mil millones de dólares
    13.- Bernard Arnault, con 37.2 mil millones de dólares
    14.- Michael Bloomberg, con 35.5 mil millones de dólares
    15.- Jeff Bezos 34.8, mil millones de dólares
    16.- Mark Zuckerberg, com 33.4 mil millones de dólares
    17.- Li Ka-shing, con 33.3 mil millones de dólares
    18.- Sheldon Adelson, con 31.4 mil millones de dólares
    19.- Larry Page, con 29.7 mil millones de dólares
    20.- Sergey Brin, con 29.2 mil millones de dólares

    LAS 50 MAYORES EMPRESAS DEL MUNDO POR CAPITALIZACION

    APPLE,EXXON MOBIL,GOOGLE,MICROSOLT,BERSHIRE HATHAWAY,PFIZAR+ASTRAZENECA,
    JOHNSON/JOHNSON,GENERAL ELECTRIC+AISTOM,GENERAL ELECTRIC,WELLS FARGO,WAL-MARK STORES,ROYAL DUTCH SHELL,ROCHE,NESTLE,CHEVRON,NAVARTIS,PROCTER/GAMBLE,PETROCHINA,JP MORGAN CHASE,PFIZER,AND/COMM BANK OF CHINA,IBM,HSBS,VERZON,SAMSUNG,CHINA MOVILE,TOYOTA MOTOR,BHP BILITON,ABINBER,ORACLE,COCA COLA,COMCAST+TINNE WONER CABLE,CHINA CONTRUCTION BANK,MECK CO,TOTAL.BANK OF AMERICA,VISA,CRISTISH PEPROLEUM,FACEBOOK,CI GROUP,SANOFI,AMAZON.COM,WAL DISNEY,CLAXOSMITHKLINE,PHILIP MORRIS,COMCAST CORC,QUALCOMM,SHLIMBERGER,INTEL,PESICO,BNLEVER,AGRUCULTURAL BANK OF CHINA

Neuen Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare zu löschen oder die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schliessen.

Sie verbindet Praxis und Theorie einmalig gut, führt zu enorm tiefer Arbeitslosigkeit – und gilt als Exportschlager: Die Berufslehre nach Schweizer...

Weiterlesen

Das Schweizer Stimmvolk hat am 27. November die Atomausstiegsinitiative der Grünen abgelehnt. Der Ausstieg ist trotzdem aufgegleist.

Weiterlesen

Arbeitspendler aus Italien drängen im kleinen Tessin zunehmend auf den Arbeitsmarkt. Das hat zu einem Abwehrreflex in der einheimischen Bevölkerung...

Weiterlesen

Im Basler Stadtkanton haben Auslandschweizer kein kantonales Wahlrecht. Anders ist das in den Nachbarkantonen Baselland, Solothurn und Jura sowie in...

Weiterlesen

Seit 2004 haben in den grossen Westschweizer Städten Bettler Einzug gehalten. Die meisten von ihnen sind Roma. Städte und Kantone reagieren, indem sie...

Weiterlesen
Tourismus
13.01.2017

Das Dorf aus dem Bilderbuch

Streifzug durch den Tessiner Ort Morcote. Die idyllisch gelegene Gemeinde am Luganersee ist zum schönsten Dorf der Schweiz gekürt worden.

Weiterlesen
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch