ASO-Ratgeber

Bei einer Einreise in die Schweiz lässt sich das Übersiedlungsgut (Hausratsgegenstände, Kleider, Bilder, Wertsachen usw.) zollfrei einführen, wenn Sie Ihren Wohnsitz in die Schweiz verlegen. Für Haustiere gelten Sonderbestimmungen betreffend Zolleinfuhr, wie zum Beispiel bezüglich tierärztlicher Untersuchungen, Impfungen oder Seuchenvorsorge. Bei Pflanzen und Tieren gibt es zudem Artenschutzbestimmungen. Sie finden alle Informationen und Merkblätter auf der Webseite der Eidgenössischen Zollverwaltung: www.zoll.admin.ch > Rubrik Information Private > Rubrik Tiere und Pflanzen.Wenn Sie den Link «Mit Hund, Katze oder Frettchen über die Grenze» anwählen, werden Sie auf die Seite des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen umgeleitet. Dort können Sie mittels individuellen Angaben (Tierart, Alter, Land, aus welchem Sie einreisen) direkt zu den entsprechenden Bestimmungen für Ihre Situation gelangen.

Wir empfehlen Ihnen, bei der Auskunftszentrale Schweiz der Eidgenössischen Zollverwaltung nachzufragen, wie das genaue Vorgehen ist:

Eidgenössische Zollverwaltung EZV, 3003 Bern, Telefon: +41 58 467 15 15, www.zoll.admin.ch > Rubrik Kontakt

Rechtsdienst ASO

 

Der Rechtsdienst der ASO erteilt allgemeine rechtliche Auskünfte zum schweizerischen Recht, insbesondere in den Bereichen, die Auslandschweizer betreffen. Er gibt keine Auskünfte über ausländisches Recht und interveniert auch nicht bei Streitigkeiten zwischen privaten Parteien.

Kommentare (1)
  1. Federico Remonda Federico Remonda am 17.01.2017
    Buenos dias, mi consulta es que yo Federico Remonda soy ciudadano Suizo y vivo en Argentina, hice los aportes para mi jubilación durante varios años y en realidad quisiera saber en que situación estoy, los aportes lo hice a una cuenta en Ginebra.

Neuen Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare zu löschen oder die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schliessen.

Sie verbindet Praxis und Theorie einmalig gut, führt zu enorm tiefer Arbeitslosigkeit – und gilt als Exportschlager: Die Berufslehre nach Schweizer...

Weiterlesen

Das Schweizer Stimmvolk hat am 27. November die Atomausstiegsinitiative der Grünen abgelehnt. Der Ausstieg ist trotzdem aufgegleist.

Weiterlesen

Arbeitspendler aus Italien drängen im kleinen Tessin zunehmend auf den Arbeitsmarkt. Das hat zu einem Abwehrreflex in der einheimischen Bevölkerung...

Weiterlesen

Im Basler Stadtkanton haben Auslandschweizer kein kantonales Wahlrecht. Anders ist das in den Nachbarkantonen Baselland, Solothurn und Jura sowie in...

Weiterlesen

Seit 2004 haben in den grossen Westschweizer Städten Bettler Einzug gehalten. Die meisten von ihnen sind Roma. Städte und Kantone reagieren, indem sie...

Weiterlesen
Tourismus
13.01.2017

Das Dorf aus dem Bilderbuch

Streifzug durch den Tessiner Ort Morcote. Die idyllisch gelegene Gemeinde am Luganersee ist zum schönsten Dorf der Schweiz gekürt worden.

Weiterlesen
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch