Wettbewerb zum 100-Jahres-Jubiläum der SJAS

Kreiere eine Postkarte zum Thema der 100 Jahre der SJAS und gewinne eine Lagerteilnahme für den Sommer 2017.

2017 wird die Stiftung für junge Auslandschweizer 100 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum startet die SJAS einen Malwettbewerb, der wie folgt funktioniert:

1. Du bist zwischen 8 und 14 Jahre alt

2. Zeichne ein Bild zum Thema «100 Jahre SJAS» (maximale Grösse: A4), schick uns das Bild per Post und lege eine Kopie deiner ID oder deines Passes bei:

Stiftung für junge Auslandschweizer
Alpenstrasse 26
3006 Bern
SCHWEIZ

3. Spätestes Abgabedatum ist der 8.1.2017.

4. Nach einer internen Triage werden die zehn besten Zeichnungen auf unserer Facebook-Seite (www.facebook.com/sjas.fese) ab dem 9.1.2017 veröffentlicht.

5. Unsere Follower auf Facebook haben bis am 31.1.2017 Zeit, ihre Lieblingszeichnung zu liken.

6. Die Zeichnung mit den meisten Likes gewinnt den Wettbewerb und wird von uns per Mail benachrichtigt.

Also, nichts wie ran an die Farbstifte und erzeichne dir zwei unvergessliche Wochen in einem unserer Jubiläumssommerlager 2017. Viel Glück!

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare zu löschen oder die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schliessen.

Die Schweiz wird immer heller. Kunstlicht vertreibt selbst in abgelegenen Winkeln die Dunkelheit. Doch eine besonders unterbelichtete Ecke im...

Weiterlesen

Am 27. November kann das Schweizervolk die Atomkraftwerke abstellen, wenn es einer Initiative der Grünen zustimmt.

Weiterlesen

Die Lovebugs veröffentlichen mit «Land Ho!» ihr erstes Album seit vier Jahren. Ein Gespräch mit Frontmann Adrian Sieber über das Schweizersein in der...

Weiterlesen

Angeschmiegt an die Bucht von Brunnen und mit traumhafter Sicht in jede Richtung befindet sich der Auslandschweizerplatz. Nun benötigt einer der...

Weiterlesen
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch