Erhellendes zum Verhältnis zwischen der Schweiz und dem Ausland

Joëlle Kuntz

Das Verhältnis und die Rolle der Schweiz zum Ausland ist ein Dauerthema. Manchmal, und ganz besonders seit der Abstimmung vom 9. Februar 2014, wünschte man sich, damit nicht mehr belästigt zu werden. Und trotzdem: Ein kleines Buch zum Thema muss hier empfohlen werden. Geschrieben hat es vor gut einem Jahr Joëlle Kuntz, eine der profiliertesten Journalisten in der französischen Schweiz, der Titel lautet «Die Schweiz oder die Kunst der Abhängigkeit» («La Suisse ou le génie de la dépendance»). Ins Deutsch übertragen und mit einem Vorwort versehen hat es alt Botschafter Benedikt von Tscharner, unter anderem Chef der Schweizer Mission in Brüssel.
In acht Kapiteln beleuchtet Kuntz das Verhältnis der Schweiz zum Ausland, der schwierige Weg zwischen gegebener Abhängigkeit auf der einen und Autonomie und Neutralität auf der anderen Seite. Joëlle Kuntz kennt die Materie bestens, sie schreibt das Buch jedoch nicht als Historikerin, sondern als Journalistin. Sie wählt eine essayistische Form, erlaubt sich auch pointierte Aussagen und gelegentlich einen Seitenhieb. ­
Die Lektüre bringt manch ein Aha-Erlebnis.

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, diskriminierende, rassistische, ehrverletzende oder hetzerische Kommentare zu löschen oder die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schliessen.
Gesehen
02.10.2014

Aus der Vogelperspektive

Von der Schweiz ist seit dem Aufkommen der Zivilluftfahrt eine umfassende Dokumentation aus Luftaufnahmen entstanden. Die Bilder aus der...

Weiterlesen
Schwerpunkt
02.10.2014

Handwerksgeschichte: Swiss made

Die Uhrenindustrie hat nach schweren Krisen zu neuem Glanz gefunden. Seit Jahren gehört sie in der Schweiz zu den erfolgreichsten Industriezweigen....

Weiterlesen

Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr wird am 30. November über eine Zuwanderungsinitiative abgestimmt. Sie ist nicht nur radikaler als die im Februar...

Weiterlesen

Das im südlichen Tessin gelegene Valle Muggio wurde dieses Jahr zur «Landschaft des Jahres» gewählt. Ein Spaziergang durch das Naturparadies und seine...

Weiterlesen

Mit den Erfolgen bei Hochseeregatten und beim America’s Cup haben die Schweizer einen festen Platz in der Weltspitze des Segelsports erobert. Die...

Weiterlesen
 

Auslandschweizer Organisation
Alpenstrasse 26
3006 Bern, Schweiz

tel +41 31 356 61 10
fax +41 31 356 61 01
revue@aso.ch